Revell Modellbausatz 05715 - R.M.S. Titanic im Maßstab 1:400 [Spielzeug]

Artikelnummer: 1336

Plastbaustz mit Farben, Kleber

Kategorie: Schiffe


50,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stück


Beschreibung

Maßstab1:400
Einzelteile262
Länge670 mm
Skill-Level5
Angaben zum Original
TypbeschreibungSchnelldampfer
Baujahr/Zeitraum1912
HerkunftGB
Geschwindigkeit24 Knoten
Länge269 Meter
Breite28 Meter
Gewicht47.000 BRT
05715 R.M.S. Titanic - 100th anniversary edition

Dieses Geschenkset erscheint in einer informativen Sonderverpackung anlässlich "100 Jahre Titanic". Neben dem Plastikmodellbausatz im Maßstab 1:400, beinhaltet dieses exklusive Set 6 Basisfarben, einen Pinsel sowie Kleber. Als besondere Beilage liegen Originalnachdrucke historischer Dokumente bei. Dies sind: 3 Postkarten, eine Speisekarte der ersten Klasse, eine 28-seitige Werbebroschüre der White Star Line.

Die Kiellegung der Titanic erfolgte am 31.März 1909, etwa fünfzehn Wochen später, nach dem man das Schwesterschiff Olympic auf Kiel gelegt hatte. Beide Dampfer wurden fortan gleichzeitig gebaut und mit einem Höchstmaß an Eleganz und Luxus ausgestattet. Es war vorgesehen, beide Dampfer im angesehenen transatlantischen Liniendienst der White Star Line einzusetzen. Zwei Jahre später, am 31.Mai 1911, übergab die nordirische Werft Harland & Wolff die fertig gestellte Olympic an die Reederei und noch am selben Tag gegen 12:15 Uhr erlebte die Titanic ihren Stapellauf. Mit einer Länge von 269,04 m, einer Breite von 28,19 m und einer Tonnage von 46.329 BRT übertraf sie alle bis dahin gebauten Schiffe und war im Jahr 1912 das größte Schiff der Welt. Zunächst übernahm Kapitän Edward John Smith das Kommando der Olympic, ehe er für die Jungfernfahrt auf die Titanic wechselte. Am Mittwoch, dem 10.April 1912, brach sie von Southampton auf, wobei sie nur knapp einem Zusammenstoß mit der im Hafen vertäuten New York entgeht. Die Stationen Cherbourg (Frankreich) und Queenstown (Irland) lagen auf dem Weg nach New York (USA). Die Überfahrt verlief problemlos, bis das aufgrund zahlreicher Eisbergwarnungen am Sonntag (14.April 1912) gegen 23:40 Uhr (Bordzeit) die Glocke des Ausgucks ertönt. Das Schiff streift den Eisberg auf der Steuerbordseite und versinkt nach zwei Stunden und vierzig Minuten in den eisigen Fluten des Atlantiks. Nur 712 Menschen überlebten die Katastrophe. Kapitän Smith ging mit seinem Schiff unter.

© T-M-G (Titanic-Museum-Germany), wissenschaftliche Beratung durch den Historiker und Titanic-Experten Andreas Pfeffer

- Detaillierter Rumpf mit strukturierter Beplankung
- Drei Schiffsschrauben
- Separates Ruder
- Detaillierte Decks mit Holzplanken-Struktur
- Detaillierte Decksaufbauten
- Rettungsboote und Davits
- Separate Reeling
- Lastkräne
- Detaillierte Schornsteine
- Treppenaufgänge
- Detaillierte Masten
- Displayständer
- Detaillierte Abziehbilder mit Dekorstreifen

Farben: 9 88 91 92 94 301 302 310 330 331 364 374 378 382

Warnungen:
Konservierungsmittel, Preservatives, Agents de préservation: METHYLCHLOROISOTHIAZOLINONE, METHYLISOTHIAZOLINONE,BENZISOTHIAZOLINONE
Achtung! Nur für Kinder über 8 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen.
Lösungsmittelhaltiger Kleber enthalten.

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt